M die Agentur

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Eine Falle? Oder lohnt sich doch?

Sowohl als Arbeitgeber als auch als Arbeitnehmer sollten Sie ausreichend für die Zukunft vorsorgen. Eine ideale Option hierfür ist die betriebliche Altersvorsorge – diese bieten wir Ihnen als auf Ihre individuelle Situation zugeschnittene Lösung. Dem entsprechend können Sie zwischen einer Variante für Mitarbeiter und einer Variante für Geschäftsführer wählen, um die Ihrem Bedarf entsprechende Versicherung und Vorsorge zu erhalten.

Die Entgeltumwandlung ist ein Recht von Arbeitnehmern, dies bedeutet, dass Sie als Mitarbeiter eines Unternehmens einen Anspruch darauf haben, Teile Ihres Gehalts als Beiträge für eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) zu verwenden. Als Unternehmer sparen Sie mit dieser Option Lohnnebenkosten, denn diese Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge sind sozialversicherungsfrei. Nutzen Sie als Unternehmer zusätzlich zum Angebot der bAV auch die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern die Lohnnebenkostenersparnis als Zuschuss auszuzahlen. So können Sie fähige und wertvolle Mitarbeiter an sich und Ihr Unternehmen binden, denn Ihre Mitarbeiter werden Ihnen für diese Geste danken. Alternativ steht es Ihnen frei, eine gänzlich arbeitgeberfinanzierte Versorgung anzubieten, die Ihre Mitarbeiter im Alter sichert.

M DIE AGENTUR in Köln bietet Ihnen die optimale Vorsorgelösung für Ihre Arbeitnehmer und Sie.

Kostenlose Beratung

+49 (0) 221 – 3377080

Täglich von 9 bis 18 Uhr (Mo–Fr)

Täglich von 9 bis 18 Uhr (Mo–Fr)

Arbeitnehmervorteile

Sie erhalten mit der bAV viel Vorsorge für einen geringen Nettoaufwand, denn Sie erhalten steuer- und sozialversicherungsfreie Beiträge von bis zu über 500 € im Monat. Zu geringeren Steuersätzen können Sie die Besteuerung ins Pensionsalter verlagern.

Sie haben die Qual der Wahl, denn lebenslange Rente und Kapitalabfindung können alternativ oder in Kombination gewählt werden. Wenn Sie die Firma verlassen, können Sie die bAV privat weiterführen oder auf Ihren neuen Arbeitgeber übertragen.

Die bAV ist Hartz IV-sicher, insolvenzgeschützt und garantiert Ihnen eine lebenslange Rente.

Arbeitgebervorteile

Bis zu einer monatlichen Summe von bis zu über 500€ sind die Beiträge Ihrer Mitarbeiter steuer- und sozialversicherungsfrei. Findet im Rahmen der bAV eine Entgeltumwandlung statt, sparen Sie dadurch Lohnnebenkosten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter für besondere Leistungen oder auch für Betriebstreue zu belohnen und machen Sie sich hierfür arbeitgeberfinanzierte Beiträge zu eigen.

Im Alter kann heutzutage niemand mehr nur von den gesetzlichen Rentenleistungen leben. Nutzen Sie die Option der betrieblichen Altersvorsorge! So stärken Sie außerdem die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen.

Durch arbeitgeberfinanzierte Beiträge für eine adäquate Altersvorsorge können Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter erhöhen ohne versteuerungspflichtige Lohnerhöhungen auszahlen zu müssen. Durch eine Direktversicherung im Rahmen der bAV können Sie fähige Mitarbeiter außerdem gewinnen und auch langfristig an sich binden.

Auch für Geschäftsführer einer GmbH, die in der Regel Arbeitgeber und Arbeitnehmer in einer Person sind, haben wir als M DIE AGENTUR in Köln die optimale Lösung in Sachen Altersvorsorge. Während Sie hier als Geschäftsführer im Zuge Ihrer Aktivzeit oft sehr hohe Bezüge erhalten, bleibt in der Rentenphase nur wenig übrig. Die betriebliche Altersvorsorge zu nutzen, bringt also auch für Geschäftsführer viele Vorteile. Für Ihren Betrieb und für Sie als Einzelperson.

Vorteile für Ihren Betrieb

  • Abzugsfreie Betriebsausgaben: Beiträge der bAV sind abzugsfrei – machen Sie Gebrauch davon!
  • Flexible Einzahlungsmöglichkeiten: Sie können entweder eine laufende Finanzierung bei der Unterstützungskasse oder Einmalbeiträge bei der Pensionszusage wählen. Wählen Sie die Pensionszusage, besteht auch die Möglichkeit, eine laufende Finanzierung auszuwählen.
  • Kein Nachschussrisiko
  • Kein Bilanzausweis: Generell wird kein Ausweis bei der Unterstützungskasse verlangt. Bei der Pensionszusage ist lediglich in der Steuerbilanz ein Ausweis nötig, nicht aber in der Handelsbilanz.
  • Keine Auswirkung auf die Bonität Ihres Unternehmens

Vorteile für Sie als Privatperson

  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beitragszahlungen: Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge erhalten Sie über Ihren Betrieb steuer- und sozialabgabenfreie Beitragszahlungen in unbegrenzter Höhe.
  • Günstige nachgelagerte Besteuerung im Alter
  • Insolvenzsicherheit: Durch Verpfändung der Rückdeckungsversicherung droht Ihnen kein Ausfallrisiko.
Kostenlose Beratung

+49 (0) 221 – 3377080

Täglich von 9 bis 18 Uhr (Mo–Fr)

Täglich von 9 bis 18 Uhr (Mo–Fr)